Sternsinger Segens-DriveIn

Am Dreikönigstag ziehen im Rahmen der Aktion Dreikönigssingen seit vielen Jahren Kinder und Jugendliche als die Heiligen Drei Könige verkleidet von Tür zu Tür, sammeln Spenden für Kinder in ärmeren Ländern der Erde und bringen den Segen in die Haushalte.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde in Hechingen dieses Jahr die Entscheidung getroffen, die Aktion nicht wie gewohnt stattfinden zu lassen und stattdessen am Parkplatz der St. Luzen-Kirche einen Segens-Drive-In anzubieten. Die Besucher*innen konnten mit dem Auto an einem Zelt vorbeifahren, wo sie mit Abstand für Kinder in Not spenden konnten. Anschließend wurde ein Segenspäckchen ins Auto gereicht, in dem Informationen zur Aktion Dreikönigssingen sowie alles Nötige zum Anbringen des Segens an der eigenen Haustüre enthalten waren. Zu guter Letzt konnten sich die Besucher*innen noch mit Glühwein und Punsch stärken.

Die Aktion wurde von Rover*innen und Leiter*innen gemeinsam mit den Hechinger Ministrant*innen durchgeführt.

Stamm, Aktionen, Rover, Leiter