Challenge Nr.1

Tipps zum Bingo

Stockbrot

Du hast noch nie Stockbrot gemacht?

Dann wird's wohl Zeit! Was wäre denn ein Pfadfinderlager ohne klassisch zubereitetes Stockbrot? (also außen verbrannt und innen Teig)

Wir empfehlen dir für den Stockbrotteig

  • 200g Mehl
  • 1/2 Packung Trockenhefe
  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 150 ml warme Milch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Öl

zu mischen, kräftig zu kneten und eine Weile gehen zu lassen. Dann den Teig möglichst dünn um den Stock wickeln und über das Feuer halten.

Morsecode

Du weißt nicht, was eine gemorste Nachricht ist und wie man sie liest?

Macht nichts! Dafür gibt es ja diese Tipps.

Mit dem Morsecode konnte man sich Nachrichten schicken, lange bevor es dafür E-Mail oder WhatsApp gab. Dabei werden Buchstaben mit Stichen - (lange Signale) und Punkten . (kurze Signale) geschrieben.
Dieser Code kann dann zum Beispiel über lange und kurze Töne, über langes und kurzes Blinken mit einer Taschenlampe oder einer Morsetaste (wie im Bild) gesendet werden.
Jeder Buchstabe wird über eine Kombination von Strichen und Punkten geschrieben. Zwischen den einzelnen Buchstaben sind Leerzeichen und nach einem Wort kommt ein Schrägstrich.

Zum Beispiel:
.--.   ..-.   .-   -..   ..   ...  /  ...   ..   -.   -..  /  -   ---   .-..   .-.. (Pfadis sind toll)

Die Kombinationen für alle Buchstaben könnt ihr auf dem scout-o-wiki finden unter: https://scout-o-wiki.de/index.php/Morsen

Limonade

Wenn du Limonade herstellen willst gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Um Zitronenlimonade zu machen brauchst du

  • etwa 150 ml frisch gepresster Zitronensaft (Saft von zwei Zitronen)
  • 1 Liter Leitungswasser
  • 50 g Zucker (oder weniger)
  • eine Prise Salz
  • Zitronenmelisse

Dafür musst du zuerst 500 ml Wasser mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf so lange kochen und rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nach dem Abkühlen kannst du das restliche kalte Wasser hinzugeben. Mit der Zitronenmelisse Kannst du deine Limonade dann noch verfeinern.

Das war dir zu einfach? Dann versuch doch mal, zuckerfreie oder Limonade mit anderen Geschmacksrichtungen herzustellen. Im Internet gibt es dafür viele Anleitungen und wer weiß, vielleicht gibt das ja auch Zusatzpunkte ;)

Knoten-Collage

Der beste Weg, um alte Knoten zu üben und Neue zu lernen!

Eine Knoten-Collage oder Knotentafel ist eine gesammelte Präsentation verschiedener Knotenarten. Falls ihr noch keine Knoten kennt oder neue Knoten kennenlernen möchtet schaut euch doch unsere Videos vom „Knoten-Meister“ Körnchen an.

Habt ihr die Knoten einmal gemeistert, nehmt ihr ein großes Stück Holz, Papier oder Pappe und klebt eure Knoten dort auf. Dann müsst ihr nur noch beschriften, um welche Knoten es sich handelt und schon habt ihr eine perfekte Knoten-Collage.

Für das Abschließen des Bingo-Feldes reichen vier verschiedene Knoten,doch wir freuen uns auch sehr über größere Collagen.

  • Schotstek

  • Abspannknoten

  • halber Schlag

  • Palstek